BRANCHENTREFF
Marketing und Unternehmenskommunikation

Die Fachtagung für Fach- und Führungskräfte aus Marketing und Unternehmenskommunikation in der Assekuranz.

Freuen Sie sich auf spannende
Referentinnen und Referenten 2022

 

Neuer Termin
21. – 22.06.2022
München

 

Branchennetzwerk

An der Tagung nehmen jährlich etwa 60 Leiter und Mitarbeiter aus den Bereichen Marketing, Verkaufsförderung und Unternehmenskommunikation der Versicherungsunternehmen teil. Knüpfen Sie Kontakte und tauschen sich aus.

Up to Date

Es erwarten Sie Vorträge zu aktuellen Themen und Trends aus den Bereichen Marketing und Unternehmenskommunikation. 

Unsere TagungsApp

Über unsere App erhalten Sie sämtliche Unterlagen, Feedbacks und Referentendaten digital  auf Ihr Smartphone oder Tablet. Treten Sie per Chat mit anderen Teilnehmern in Kontakt.

Rahmenprogramm

Zeit zum Socializen bieten regelmäßige Networkbreaks und unsere exklusive Abendveranstaltung.

Jetzt direkt anmelden!

Entdecken Sie die Themenwelt des BT 2022 im Video:

 

Digitalisierung – Digitaler Vertrieb

Nachhaltigkeit – SGC bis Greenwashing – Nachhaltige Versicherungen – Nachhaltiges Marketing

Marketing – Social Media für Versicherer – Online Werbung – Social Selling

Moderation

Klaus G. Leyh

Vorstand Vertrieb und Marketing, Versicherungskammer Bayern

Referent:innen

Giso Hutschenreiter

Partner BearingPoint

2030 – schöne neue (Versicherungs-)Welt

Dr. Jens Hofmann

Data Scientist & Abteilungsleiter im Marketing,
Versicherungskammer Bayern

& Dr. Daniel Mühlhaus

Kundenbarometer, Customer Intelligence & Data Science Versicherungskammer Bayern

Prädiktive Kundenzufriedenheit
– Mit Hilfe von KI Kundenorientierung einen Schritt weitergedacht

Dr. Robert Richter

CEO Werk1

Das Werk 1
– Hochleistungszentrum
für Digital-Startups

Thomas Heindl

 Leiter Bereich Marketing/
Unternehmenskommunikation
Lebensversicherung von 1871

Social Selling im B2B Versicherungsvertrieb

Jane de Vries

Leiterin Marke & Kommunikation
DKB AG

Purpose in der Werbung: Wie sich Nachhaltigkeit nachhaltig verbreiten lässt

Dr. Fabian Göbel

Partner Nunatak Group

Digitale Marketing Exzellenz – aber wie?

Vorträge

Dr. Jens Hofmann

Data Scientist & Abteilungsleiter im Marketing,
Versicherungskammer Bayern

& Dr. Daniel Mühlhaus

Kundenbarometer, Customer Intelligence & Data Science Versicherungskammer Bayern

Prädiktive Kundenzufriedenheit
– Mit Hilfe von KI Kundenorientierung einen Schritt weitergedacht
.

Die  zunehmende  Bedeutung der Kundenzufriedenheit haben die Versicherer in Deutschland erkannt. Getrieben vom   erhöhten  Wettbewerbsdruck, den abnehmenden Wechselbarrieren, der Durchdringung von Online-Bewertungsportalen und dem Markteintritt   der volldigitalen Konkurrenz hat die Branche über die letzten Jahre umfangreiche CX-Programme aufgebaut.  Diese rücken den Kunden, seine  Bedürfnisse und Erlebnisse stärker in den  Fokus und begleiten diesen entlang der verschiedenen Kundenkontaktpunkte mit einem Versicherer. Die Investitionen scheinen sich auszuzahlen und so nimmt    die Zufriedenheit der deutschen Versicherungsnehmer stetig zu.

Die  Versicherungskammer  hat  die  große Bedeutung der Kundenzufriedenheit bereits  früh  erkannt.  Seit über fünf Jahren wird diese systematisch und flächendeckend   entlang zentraler Kundenreisen z. B.  Neuabschluss und Änderung von Versicherungen, Vertriebs- und Telefonkontakte, Abwicklung von Schaden-  und Leistungsfällen bis hin zur Kündigung  von Verträgen und detailliert für alle  Sparten gemessen. Pro Jahr werden in diesem Rahmen mehr als eine Million Kunden über die entsprechenden Kundenreisen eingeladen und deutlich  über 100.000 Rückmeldungen zur  Zufriedenheit erzielt.

Über die Jahre konnte so ein großer Datenpool aufgebaut werden. Anhand unterschiedlicher  Analysen zeigen wir, welche tiefgreifenden Erkenntnisse, gerade  auch in Verbindung mit Daten aus dem Versicherungsbestand, hieraus abgeleitet  werden können. Diese sind nicht  nur wichtig, um die großen Investitionen in CX-Programme zu rechtfertigen, sondern sie helfen auch die richtigen Ansatzpunkte und Maßnahmen zur Steigerung der Kundenzufriedenheit abzuleiten,  Produktentwicklungen  anzustoßen  und  den Umsetzungserfolg zu quantifizieren.  Mit  der  prädiktiven Kundenzufriedenheit führen wir zudem ein im Versicherungssektor neueres Konstrukt ein, das das Handlungsspektrum im  CX-Bereich deutlich erweitert und zudem dem Vertrieb neue Impulse geben kann.  Durch  die  Integration  von  Process Mining und Machine Learning in ersten  Pilotanwendungen  lässt sich ableiten, dass es im CX-Management der Zukunft eine tragende Bedeutung einnehmen kann.

Dr. Robert Richter

CEO Werk1

Das Werk 1 – Hochleistungszentrum
für Digital-Startups

Dr. Robert Richter gibt einen direkten Einblick in die Arbeit der Tech-Startups des Kreativquartiers im Münchner Werksviertel, wo Sie in digitale Arbeitswelten eintauchen und im Austausch mit Expert:innen Ideen für morgen kennenlernen.

Jane De Vries

Leiterin Marke & Kommunikation
DKB AG

Purpose in der Werbung:
Wie sich Nachhaltigkeit nachhaltig verbreiten lässt

Spätestens seit Fridays For Future ist Nachhaltigkeit eines der prägenden Themen in Gesellschaft und Wirtschaft und wird auch für die Markenkommunikation immer stärker zum strategischen Erfolgsfaktor. Um Nachhaltigkeit aber erfolgreich zu kommunizieren, ist neben Authentizität, Ehrlichkeit und Transparenz auch der Kommunikationsmix entscheidend.

Jane de Vries, Leiterin Marke und Kommunikation der Deutschen Kreditbank (DKB),  gibt in ihrem Vortrag Einblicke in das Purpose- und Data-Driven Marketing der DKB: 
„Wir finanzieren das, was Menschen heute und in Zukunft zum Leben brauchen: erneuerbare Energien, Wohnungen, Schulen,… unterstützen Bürgerbeteiligungen und sind Partner der heimischen Landwirtschaft. 84 Prozent unserer Bilanzsumme vergeben wir für Kredite in Deutschland. Das macht uns und unsere Kunden zu Geldverbesserern.“

Thomas Heindl

Leiter Marketing/ Unternehmenskommunikation
Lebensversicherung von 1871

Social Selling im B2B Versicherungsvertrieb

Social Selling im B2B Versicherungsvertrieb – Hype oder langfristige Strategie? Thomas Heindl der Leiter Marketing/Unternehmenskommunikation bei Lebensversicherung von 1871 diskutiert mit uns Social Selling als Vertriebstool in der Assekuranz.

Erfahren Sie mehr über Social Selling im Kontext der digitalen Vertriebstransformation, den Wandel im Vertrieb und Marketing und die Möglichkeiten für die Integration in den Sales Marketing Mix.

Dr. Fabian Göbel

Partner Nunatak Group

Digitale Marketing Exzellenz – aber wie?

Die Landschaft für digitales Marketing wird immer komplexer und macht damit ein konsequentes und stringentes Management des Akquisitionsfunnels auch für Marketingentscheider immer unüberschaubarer.

Wie lässt sich über einen datengetriebenen Ansatz die Marketingperformance steigern und mit einem kosteneffizienten Vorgehen vereinen?

In seinem Vortrag zeigt Dr. Fabian Göbel konkrete Ansatzpunkte für ein zukunftsfähiges Marketing Ecosystem, welches sämtliche Vorteile eines datengetriebenen und technologiegestützten, digitalen Marketings in sich vereint und teilt mit uns die Erfolgsfaktoren beim Aufbau eines performanten Marketing Ecosystems.

Giso Hutschenreiter

Partner BearingPoint

2030 – schöne neue (Versicherungs-)Welt

Giso Hutschenreiter wirft in seinem Vortrag einen Blick in die Zukunft und entwirft konkrete Handlungsalternativen. Er spricht teils verblüffende Fragestellungen an, die man heute vielleicht noch nicht auf dem Schirm hat, morgen aber bereits relevant werden könnten:

Zum Beispiel: Wenn das Auto nach Level 5 autonom im Jahr 2030 fährt, hat es kein Lenkrad und keine Bremse mehr. Wer braucht dann welche Versicherung? Sind es die Automobilhersteller wg. Produkthaftung? Wenn ja, dann haben wir weltweit im Jahr 2030 vielleicht 300 Hersteller, für Deutschland sind vermutlich 30 relevant. Heute gibt es aber ca. 30 Mio. Kfz-Versicherungskunden. Was passt nun mit meinem Vertrieb, mit meiner IT,…?

Oder: Werden Google, Amazon und Co wirklich in den regulierten, national unterschiedlich ausgeprägten Krankenversicherungsmarkt einsteigen und Versicherungen betreiben und sich einer Regulatorik unterwerfen. Ist das ihr Geschäfts- und Erfolgsmodell? Oder wird der neue Wettbewerb ein ganz anderer sein, der die Vorteile der großen Menge Daten und Wissen dahinter nutzen kann, ohne eine Versicherung zu sein. Was will eigentlich mein Kunde?

Reservieren Sie sich jetzt Ihren Platz!

Nach der Corona-bedingten Pause starten wir 2022 den Branchentreff neu! Digitalisierung und Vernetzung sind die Leitplanken, die vom 21. – 22. Juni in München im Fokus stehen. Zukunftsorientiert nehmen wir im Rahmen unterschiedlichster Formate wie Key-Notes, Breakout Sessions, Impulsvorträgen und kleinen Arbeitsgruppen exakt die Themen in den Blick, welche die Versicherungswirtschaft in den kommenden Jahren prägen werden.

Ein Expertenteam aus der Versicherungsbranche unter der Leitung von Klaus G. Leyh, Vorstand der Versicherungskammer Bayern, hat dafür ein spannendes Tagungsprogramm zusammengestellt, das Sie mit einem Mix aus strategischen Grundlagen und Best Practise aus den Unternehmen begeistern wird!

  • Freuen Sie sich auf nachhaltige Impulse aus der Welt der Digitalisierung und Automation, namhafte Speaker sowie Best Practices aus den Versicherungsunternehmen!
  • Tauschen Sie sich mit Start-Ups des Münchner Werk 1 zu ausgewählten Geschäftsmodellen der Zukunft aus!
  • Nutzen Sie die Gelegenheit, alte Bekannte wiederzusehen und Ihr Netzwerk mit Expertinnen und Experten aus Marketing und Unternehmenskommunikation der Assekuranz zu erweitern!

Das Münchner Werksviertel – Wo Versicherung auf Zukunft trifft

Auf dem Branchentreff Marketing und Unternehmenskommunikation 2022 erwarten Sie nicht nur hochkarätige Referenten – auch die Location ist einzigartig! Mit dem Münchner Werksviertel entsteht auf dem ehemaligen Pfanni Produktionsgelände derzeit eines der kreativsten Stadtviertel Europas. Beheimatet ist im „Start-Up freundlichsten Ort Münchens“ auch das innovative InsurTech Hub Munich, das die Digitalisierung in der Branche in den kommenden Jahren prägen wird.

Lernen Sie das Werksviertel im Rahmen einer Führung kennen und nutzen Sie die Möglichkeit, sich mit den Digital-Experten vor Ort auszutauschen!

Ihr Hotel – Rilano 24/7 München Schwabing

Moderne Eleganz, lässig erlebt. Das ist das Motto eines jeden Hotels der Marke The Rilano. Das elegante 4-Sterne Hotel empfängt die Teilnehmer des Branchentreffs mit bayerischem Charme und internationalem Service. Das Hotel liegt im Stadtteil Schwabing und nur 15 Minuten vom Münchner Hauptbahnhof entfernt.

Der Branchentreff im Überblick

Veranstaltungsdatum:
21.-22.06.2022

Start Tag 1: 16:00 Uhr, Ende Tag 2: gegen 15:30 Uhr

Veranstaltungsort:
21.06.2022: Werk 1, Werksviertel München
22.06.2022: Rilano 24/7 Hotel München

Tagungsleiter:
Klaus G. Leyh, Vorstand der Versicherungskammer Bayern

Regulär: 990 € netto

 

Frühbucherpreis: 890 € netto 10% Frühbucherpreisnachlass bis 30. April 2022
Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier

Jetzt direkt anmelden!

Ansprechpartner:innen


Katharina Böhm
Veranstaltungsmanagement
Telefon: 089 455547750
katharina.boehm@versicherungsakademie.de


Dr. Tobias Küss
Produktmanagement
Telefon: 089 455547721
tobias.kuess@versicherungsakademie.de

Veranstalter/Organisation

Deutsche Versicherungsakademie
(DVA) GmbH

Arabellastraße 29
81925 München
Tel.: 089 455547-0
info@versicherungsakademie.de